Achtsamkeitsübungen

 

Die Indianer sagen: wenn ich esse, dann esse ich. Wenn ich spreche, dann spreche ich. Wenn ich gehe, dann gehe ich.

 

In unserer heutigen Zeit tun wir vieles Gleichzeitig und sind mit unserer Aufmerksamkeit überall, nur nicht bei uns selbst oder unserem Gegenüber.

Das schwächt unsere Wahrnehmung für uns selbst und unsere Bedürfnisse, ebenso wie für den anderen. Daraus resultieren Missverständnisse und vermehrter Stress in unserem Leben.

 

Mit kleinen Achtsamkeitsübungen durch den Tag zu gehen ist etwas zutiefst Erholsames und gleichzeitig schärft es unsere Wahrnehmung für uns selbst und unsere Umwelt.

 

Meine kleine Anekdotenreihe auf Facebook. Anekdoten zum Schmunzeln, Staunen und Gruseln von der Wissenschaftlerin und Schamanin Dr. Nora Franziska Klein.

 Am 10.11.2019 um 16.00 Uhr in Wiesbaden Galerie H22 -

Schamanische Traumreise mit             Dr. Nora Franziska Klein

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Nora Franziska Klein, 2018